Woche 1 & 2 - Marcos Homepage

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Woche 1 & 2

Tagebuch


Woche 1 & 2
(15.02.2016 - 02.03.2016)


Mittwoch den 02.03.2016:

• Zehnter Tag Zuhause
• Gewicht: 159 KG
• Gesundheit: Fühle mich sehr Gut
• Fühle mich Fitter und nicht mehr so Kraftlos
• Grüble immer noch
• Und kann immer weniger Suppen sehen

Dienstag den 01.03.2016:

• Neunter Tag Zuhause
• Gewicht: 160 KG
• Gesundheit: Fühle mich sehr gut. in den letzten Tagen ab und zu mal ein ziepen und etwas druck aber OK
• Kraftlosigkeit wird weniger
• Grübeln und Zweifel immer noch da
• Will endlich normal Essen kann keine Suppen nicht mehr sehen

Montag den 29.02.2016:

• Achter Tag Zuhause
• Gewicht: 160 KG
• Gesundheit: Fühle mich sehr Gut
• Schlafe sehr Gut
• Immer noch Kraftlos aber jeden Tag immer etwas besser
• Leider immer noch am Grübeln und Zweifel

Sonntag den 28.02.2016:

• Siebter Tag Zuhause
• Gewicht: 161 KG
• Gesundheit: Fühle mich sehr Gut
• Schlaf sehr Gut
• Die wenigen Suppen die ich zu mir nehme sind gut
• Immer noch Kraftlos aber wird immer besser
• Leider immer noch am Grübeln

Samstag den 27.02.2016:

• Sechster Tag Zuhause
• Gewicht: 161 KG
• Gesundheit: Fühle mich Gut
• Schlafe immer besser
• Grüble leider immer noch
• Fühle mich Kraftlos aber nicht mehr so schlimm

Freitag den 26.02.2016:

• Fünfter Tag Zuhause
• Gewicht: 162 KG
• Gesundheit: Fühle mich Gut
• Appetit kommt wieder. Würde gerne endlich wieder was vernünftiges Essen Außer Suppe
• Grübeln ob das alles so richtig war geht leider weiter.

Donnerstag den 25.02.2016:

• Vierter Tag Zuhause
• Gewicht: 162 KG
• Gesundheit: Fühle mich Gut
• Konnte super Schlafen
• Suppe Essen und viel trinken.
• Fühle mich Kraftlos

Mittwoch den 24.02.2016:

• Dritter Tag Zuhause
• Gewicht: 162 KG
• Gesundheit: Fühle mich Gut
• Konnte endlich besser Schlafen
• Auf zur Hausärztin. Einiges besprochen. Medis verschrieben bekommen
• Seit der OP kein Insulin mehr gespritzt. Und von 18 Tabletten auf 4 Tabletten pro Tag
• Pflaster der narben gewechselt
• Fühle mich Kraftlos
• Wieder nach Hause

Dienstag den 23.02.2016:

• Zweiter Tag Zuhause
• Gewicht: 162 KG
• Gesundheit: Fühle mich Gut
• Nicht gut geschlafen, weil ich mich erst wieder umgewöhnen muss
• Fühle mich aber Kraftlos
• Glücklich zuhause zu sein

Montag den 22.02.2016:

• Achter Tag im Krankenhaus / Erster Tag Zuhause
• Gewicht: Keine Ahnung bis jetzt
• Gesundheit: Fühle mich sehr gut. Labor in Ordnung. Ärzte sehr zufrieden
• Abends 18 Uhr endlich nach Hause.
• Erster Gang auf die Waage: "163 KG".... wow....Ich fing an zu Heulen
• Endlich wieder in den eigenen vier Wänden und endlich wieder im eigenen Bett

Sonntag den 21.02.2016:

• Siebter Tag im Krankenhaus
• Gewicht: Keine Ahnung
• Gesundheit: Fühle mich Gut. Keine Schmerzen. Ärzte sehr zufrieden
• Blutabnahme für Labor
• Viel Besuch wie an allen Tagen
• Langweilen wenn kein Besuch. Leider immer noch am Grübeln
• Auf Montag hoffen damit ich endlich nach Hause kann

Samstag den 20.02.2016:

• Sechster Tag im Krankenhaus
• Gewicht: Keine Ahnung
• Gesundheit: Fühle mich Gut. Keine Schmerzen. Leider seit Montag kaum schlafen können
• Mittags erste Suppe. War Lecker und keine Schmerzen
• Ärzte sehr zufrieden und habe sie schon mit der Frage genervt wann kann ich nach Hause (grins)
• Es hieß von den Ärzten die ganze Zeit, wenn alles gut ist Montag nach Hause... schon mal ein Ziel (grins)
• Immer noch am Grübeln. Aber nach der ersten Suppe besser geworden

Freitag den 19.02.2016:

• Fünfter Tag im Krankenhaus
• Gewicht: Keine Ahnung
• Gesundheit: Fühle mich Gut. Keine Schmerzen bis auf Rücken
• Blasen Katheter gezogen (Juhuu)
• Erstes Mal aufgestanden und erstes Mal aufs Klo
• Endlich vernünftige Sachen angezogen
• Auf zur Dichtheitsprüfung
• Ich bin Dicht darf Endlich mit Trinken anfangen (nein kein Alkohol grins)
• Nach dem ich Trinken durfte sind die Zweifel etwas weniger geworden aber leider immer noch da

Donnerstag den 18.02.2016:

• Vierter Tag im Krankenhaus
• Gewicht: Keine Ahnung
• Gesundheit: Keine Schmerzen Außer Rücken
• Habe schon gesessen und auch kurz gestanden mit Hilfe
• 12 Uhr hoch auf Station. Viele Infusionen und Liegen (Freude)
• Am Grübeln ob ich das Richtige gemacht habe mit der OP (Zweifel)

Mittwoch den 17.02.2016:

• Dritter Tag im Krankenhaus
• Gewicht: 173 KG
• Gesundheit: Fühle mich Gut nur sehr Nervös wegen OP
• 8 Uhr auf zur OP
• Mittags wach geworden auf Intensiv Station
• Meine Tochter, Frau und meine Mutter stehe am Bett
• Keine Schmerzen Außer mein Rücken von den tollen Betten im Krankenhaus
• Viel Geschlafen wenn Rücken mich ließ

Dienstag den 16.02.2016:

• Zweiter Tag im Krankenhaus
• Gewicht: 173 KG
• Gesundheit: Fühle mich Gut
• Lungenfunktionstest
• Magenspiegelung
• Noch Essen bis mittags
• Warten auf OP am Nächsten Tag

Montag den 15.02.2016:

• Erster Tag im Krankenhaus
• Gewicht: 173 KG
• Gesundheit: Fühle mich Gut keine Probleme
• Aufnahme und viele Untersuchungen (Echo vom Herz, Röntgen, EKG)
• Noch Essen














 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü