Ausschlusskriterien - Marcos Homepage

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ausschlusskriterien

Adipositas
 

Folgende Zustände/Erkrankungen stellen eine Kontraindikation zur bariatrischen Chirurgie dar:

  • aktive Substanzabhängigkeit,

  • instabiler psychopathologischer Zustand,

  • unbehandelte Bulimia nervosa,

  • fehlende langfristige medizinische Betreuung,

  • Leberzirrhose,

  • konsumierende Grunderkrankung


Können diese Erkrankungen erfolgreich behandelt werden oder bei psychopathologischen Zuständen diese in einen stabilen Zustand überführt werden, sollte eine Re-Evaluation erfolgen.



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü